HOCHWASSERHILFE - FLUTKATASTROPHE NORDRHEIN-WESTFALEN/ RHEINLAND-PFALZ

Wir blicken immer noch fassungslos auf die Ereignisse vom 14. auf den 15. Juli zurück. Wir sind bestürzt über die Ereignisse und möchten allen Betroffenen unser tiefes Mitgefühl aussprechen.

Wir haben eine starke Verbundenheit zur Region, denn unsere Zentrale ist nicht unweit entfernt und ein Teil unserer Kolleginnen und Kollegen lebt im unmittelbaren Umfeld.

Es ist unser Anliegen den von der Flut betroffenen Regionen dabei zu helfen, die Infrastruktur so schnell und einfach wie möglich wiederherzustellen.

  • Wir unterstützen Fachfirmen dabei Kanäle zu spülen, um die Funktionalität sicherzustellen.
  • Wir können für zerstörte Hauptkanäle zur temporären Wiederherstellung Produkte kurzfristig aus unserem Lagerbestand zur Verfügung stellen. (Übersicht)
  • Wir setzen betroffene Schächte wieder instand.
  • Wir bieten unser installationsfreundliches Hausanschluss-System KERA.iXH für eine einfache Wiederherstellung von Hausanschlussleitungen zum Selbstkostenpreis an.*

Sollten wir Sie in einem oder mehreren aufgeführten Bereichen unterstützen können, füllen Sie bitte das Formular aus. Wir werden uns anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir wünschen Ihnen noch viel Kraft diese schwierige Situation zu meistern.


*Nach kurzer Prüfung jedes Einzelfalls.

FORMULAR AUFBAUHILFE

Ich bin (bitte auswählen) *

Bitte auswählen (Mehrfachauswahl möglich)

* Pflichtfeld

Wir danken unseren Partnern TREND Service GmbH und HTI Collin & Schulten KG, die uns unentgeltlich dabei unterstützen, unsere Hilfe dort anzubieten, wo sie am meisten benötigt wird. 

      

Jetzt Teilen