aktueller Termin
15.04.2015
Steinzeug-Fachseminar Kanalbau

Herzlich Willkommen.

Die folgenden Seiten geben Ihnen einen umfassenden Einblick in die Welt der Steinzeugrohrsysteme. Wir stellen Ihnen Rohre, Formstücke, Schächte und Zubehör detailliert vor. Informieren Sie sich über die Vorteile unserer Produkte und Systemlösungen: von Qualität über Wirtschaftlichkeit bis zu Umwelt- und Generationengerechtigkeit. Darüber hinaus erhalten Sie viele Erläuterungen über die variantenreichen Möglichkeiten der fachgerechten Anwendung und Nutzung.

News
RO-KA-TECH

XIII. RO-KA-TECH Save the date!

Besuchen Sie uns auf der RO-KA-TECH Messe Kassel vom 6. bis 8. Mai. Halle 5, Stand H5/B11  [...]

FAMILIENTAG IM KERAMION IN FRECHEN Gemeinschaftswerk: Ziegel-Thron

Betrachten ist gut – selbst gestalten ist noch besser: Nach diesem Motto lud das KERAMION wieder zu kreativer Entfaltung ein. Am traditionellen Tag der offenen Tür konnten große und kleine Besucher des Spezialmuseums für Keramik vollenden, was schon ein Jahr zuvor liebevoll vorbereitet wurde. Doch der Reihe nach... [...]
Referenzen
D-GÜSTROW

D-GÜSTROW
ERNEUERUNG KANALNETZ MIT STEINZEUGMUFFENROHREN

DN 400 (115 m),
DN 300 (270 m) und
DN 350 (120 m) [...]
HR-VARAZDIN

HR-VARAZDIN
NEUBAU KANALNETZ IN EINEM GEWERBEGEBIET

DN 400 (200 m) [...]
B-EVERGEM

B-EVERGEM
ERNEUERUNG DER KANALISATION ALS TRENNSYSTEM

DN 400 (2 x 2.100 m) [...]
CH-ZÜRICH

CH-ZÜRICH
ERNEUERUNG DER KANALISATION WESTUMFAHRUNG ZÜRICH

DN 150 – DN 800 (ca. 6 km) [...]
D-HEIDELBERG

D-HEIDELBERG
NEUBAU DER ABWASSERENTSORGUNG

DN 300 – DN 500 (780 m) [...]
D-MÜNCHEN

D-MÜNCHEN
UNTERTUNNELUNG MITTLERER RING SÜD-WEST

a. Straßenentwässerung und Mischwasserableitung
DN 200 – DN 700 (ca. 3,5 km)

b. Straßentunnelentwässerung
DN 200 – DN 500 (ca. 6 km) [...]
heverlee

B-HEVERLEE
NEUER ABWASSERSAMMLER IM ENG BEBAUTEN HEVERLEE

Mikrotunnelvortrieb mit Spülförderung
DN 1200, größte Haltungslänge: 138 m
DN 800, größte Haltungslänge: 147 m [...]
Danzig

PL-DANZIG
QUERUNG DER STARTBAHN AUF DEM FLUGHAFEN DANZIG

Mikrotunnelvortrieb mit Spülförderung
DN 800, 240 m Länge [...]
Berlin Dehner

D-BERLIN
ERNEUERUNG EINER SCHMUTZWASSERABLEITUNG

Einsatz einer Dehnerstation
DN 1200, Haltungslänge: 154 m [...]
Recklinghausen

D-RECKLINGHAUSEN
QUERUNG EINER 12-GLEISIGEN BAHNTRASSE

Vortrieb bemannt mit offenem Schild
DN 1200, größte Haltungslänge: 130 m [...]
Magdeburg

D-MAGDEBURG
KANAL ZUR REDUZIERUNG DES MISCHWASSERZUFLUSSES IN DIE ELBE

Mikrotunnelvortrieb mit Spülförderung
DN 800 und DN 400,
größte Haltungslänge: 120 m,
Gesamtlänge: 2.700 m,
Tiefe bis zu 14 m,
Grundwasserstand: 1 m unter GOK [...]

SGP-SINGAPUR
KURVENVORTRIEB MIT 400 M RADIUS

Mikrotunnelvortrieb mit Spülförderung
DN 1200, 115 m Haltungslänge,
11 m Tiefe; DN 1200, größte
Haltungslänge: 180 m,
Gesamtlänge: 1.500 m;
DN 1000, Gesamtlänge: 206 m [...]
Referenezen_Frankfurt

D-Frankfurt
41 Hektar mit 15.618 m Steinzeugrohren

DN 150 (3.000 m), DN 250 (10 m), DN 300 (7.900 m), DN 400 (1.060 m), DN 500 (755 m), DN 600 (750 m)
[...]
Referenzen_Hochheim

D-Hochheim
Geringes Gefälle – kein Problem

DN 800 (250 m), DN 700 (70 m), DN 600 (100 m),
Einbau von Steinzeug-Hausanschlüssen DN 150 und DN 200
[...]
Referenzen_Wuppertal

D-Wuppertal
Im Schatten der Schwebebahn

520 m Einbau neuer Steinzeugrohre DN 600
(2,50 m Baulänge); im Durchschnitt 12 m/Tag
[...]
Referenzen_Mailand

IT-Mailand
2 Bauprojekte – 1 Rohrwerkstoff

DN 200 (1.500 m), DN 350 (8.860 m), DN 400 (240 m), DN 500 (500 m) [...]
Termine
15.04.2015 | Steinzeug-Fachseminar Kanalbau in Hamburg

Nachhaltiges und fachgerechtes Bauen nach Normen, Technischen Regeln sowie unter Beachtung der geltenden Sicherheitsvorschriften bildet die Basis für dauerhafte und wirtschaftliche Abwassernetze. Grundsätze die nicht nur für den Neubau, sondern auch bei Sanierung/Erneuerung von Abwassersystemen anzuwenden sind.

In diesem Seminar werden Themen wie die Hydraulische Dimensionierung von Abwasserleitungen unter Beachtung besonderer hydraulischer Randbedingungen wie geringes Gefälle sowie das komplexen Thema „Rohrstatik“ im Zusammenwirken von Bauteilen, Bettung und Verbau behandelt. Möglichkeiten der Beeinflussung von Tragfähigkeiten, Vermeiden von Fehlern bei Bau und Prüfung von Abwasserleitungen stehen dabei im Mittelpunkt.

Ergänzt mit Baupraxis zu innovativen Systemen zum Verbau von Gräben und Gruben sowie Informationen zu Vorschriften für Arbeitssicherheit.

Abgerundet wird das Seminar mit Informationen zu neuen Steinzeug-Systemlösungen für den Bau von Abwasserrohrleitungen und -schächten, im Kontext zu aktuellen Normen und Regelwerken. 

Flyer

Zur Anmeldung >>



15.04.2015 | Neuheitenschau Gienger 2015 in Markt Schwaben


15.04.2015 | 48. Essener Tagung in Aachen