VOB Seminar

ROHRSYSTEME UND ZUKUNFT – Vergabe. Vertrag. Planung.

Erneut stehen die Bereiche „Vergabe, Vertrag und Planung“ im Fokus der Veranstaltung.

In einem ersten Themenblock „Vergabe“ werden vornehmlich die wesentlichen Neuerungen der Reform dargestellt und erläutert. Nach der Reform ist vor der Reform! Zudem werden häufige Fehlerquellen bei der Erstellung von Bewertungsmatrizen thematisiert. Auch der zweite Themenblock „Vertrag“ betrifft zunächst eine Neuerung, die an der Schnittstelle zwischen Vergabe (Leistungsbeschreibung) und Vertrag (Bausoll) anzusiedeln ist. In allen Normen der VOB Teil C, die den Boden und die Arbeit betreffen, wurden die Bodenklassen durch Homogenbereiche ersetzt. Ferner werden praxisrelevante vertragsrechtliche Fragen (z.B. Vertragsauslegung, Abnahmeverweigerung) anhand aktueller Rechtsprechungsbeispiele hinterfragt. Der Veranstaltungsblock „Planung“ behandelt schließlich den Umgang mit „Umbau und mitzuverarbeitender Bausubstanz“ bei Kanalbau-/-sanierungsmaßnahmen sowie den ewigen Streitpunkt „Honorarminderung bei fehlenden Grundleistungen“.

Natürlich sind Fragen und Diskussionen der Teilnehmer auch in diesem Jahr das Salz in der Suppe und daher ausdrücklich erwünscht!