BEISPIELHAFT. DIE MASSSTÄBE

Legt man den Fokus auf das Steinzeugrohrsystem und dessen Attribute wie Funktion, Wirtschaftlichkeit und Vielfalt der Alleinstellungsmerkmale etc., wird deutlich: Der Werkstoff Steinzeug setzt im Kanalbau Maßstäbe. Entscheidende Kennzeichen und spezifische Anforderungen an ein nachhaltiges Kanalbauwerk, wie etwa Betriebsdauer, Umweltfreundlichkeit oder Nachhaltigkeit, werden von Steinzeugrohrsystemen beispielhaft erfüllt.

Steinzeug setzt im Kanalbau Maßstäbe, wie z.B. in

  • Widerstandsfähigkeit gegenüber
    - chemischen/physikalischen Einflüssen
    - mechanischen Beanspruchungen
  • Natürlichkeit der Rohstoffe
  • Festigkeit, Dichte und Härte
  • Verschleiß- und Korrosionsfestigkeit
  • Stabilität der Eigenschaften unter Einfluss von Abwasser,
    Grundwasser und Boden
  • neutralem Verhalten gegenüber Grundwasser und Boden
  • Länge der Nutzungsdauer
  • Wartungs- und Reparaturaufwand
  • Recyclebarkeit
  • Umweltrelevanz
  • Nachhaltigkeit