Kurzbeschreibung

* 15° ± 3°; 30° ± 4°; 45° ± 5°; 90° ± 5°

Die Maße b1 und b2 sind Richtmaße. Bögen 90° werden nur für den Anschluss von Fallleitungen verwendet. Innerhalb von Grundleitungen sind sie nicht zulässig. Übrige Maße und Scheiteldruckkräfte entsprechen denen der Steinzeugrohre. Größere Nennweiten erhalten Sie auf Anfrage. 

Steinzeugrohre und -formstücke sind genormt in der EN 295-1. Ergänzende Anforderungen legt das Zertifizierungsprogramm ZP WN 295 fest. Alle Maße - insbesondere bei der Verbindung mit Fremdprodukten - sind zu überprüfen und richten sich nach den Angaben der EN 295 und des Zertifizierungsprogrammes ZP WN 295. Technische Änderungen vorbehalten.