STEHEN SIE IM KONTAKT MIT BETROFFENEN HAUSBESITZER DER FLUTKATASTROPHE?
WIR UNTERSTÜTZEN SIE GERNE BEI DER PLANUNG.

Sehr geehrter Herr ,

die Flutkatastrophe in unserer Region hat uns erschüttert und betroffen gemacht. Wir fühlen uns den Menschen an Rhein, Erft und Ahr sehr verbunden – viele arbeiten bei uns, viele sind mit uns menschlich und geschäftlich seit langer Zeit im Austausch. Es war bitter zu sehen, wie die Fluten ganze Städte verwüsteten, Existenzen vernichteten und die Anwohner in Ratlosigkeit und Trauer zurückließen. 

Es ist unser Anliegen den von der Flut betroffenen Regionen dabei zu helfen, die Infrastruktur so schnell und einfach wie möglich wiederherzustellen. 

  • Wir unterstützen Fachfirmen dabei Kanäle zu spülen, um die Funktionalität sicherzustellen. 
  • Für zerstörte Hauptkanäle haben wir die Möglichkeit zur temporären Wiederherstellung Produkte kurzfristig aus unserem Lagerbestand zur Verfügung stellen (siehe Übersicht im Anhang des Mailings). 
  • Nach Prüfung der technischen Möglichkeit, unterstützen wir bei der Instandsetzung betroffener Schächte. 

Sollten wir Sie in einem oder mehreren aufgeführten Bereichen unterstützen können, füllen Sie bitte das Formular aus. Wir werden uns anschließend umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Zudem bieten wir Ihnen an, unser installationsfreundliches Hausanschluss-System KERA.iXH für eine einfache Wiederherstellung von Hausanschlussleitungen auf leichtestem Wege zu nutzen. 

Sind Sie im Katastrophengebiet im EinsatzDann begegnen Sie sicher vielen, die zwar ihr Haus behalten haben, aber dennoch schwer geschädigt wurden – gerade auch durch Beschädigung oder Zerstörung von Kanalabschnitten. Möglicherweise ist ihr Haus vom Hauptkanal getrennt worden oder der Hausanschluss ist nicht mehr nutzbar. 

Wir möchten als Hersteller von Rohrsystemen unseren Beitrag für einen schnellen Wiederaufbau leistenInsgesamt stellen wir rund drei Kilometer Kanalstrecke zur Verfügung, welche unser Vertriebs- und Logistikpartner „HTI Collin & Schulten KG“ aus Köln im Bedarfsfall schnell und unkompliziert zu Sonderkonditionen an den Bestimmungsort liefert. 

Uns ist bewusst, dass gerade für private Haushalte die Überbrückung der Zeit zwischen der Baumaßnahme und der Erstattung die größte Herausforderung ist. Daher haben wir Sonderkonditionen für die Hausanschlüsse der Flutopfer gestaltet, die es Ihnen leichter machen, deren Investitionsausgaben so gering wie möglich zu halten. 

>> DATENBLATT HAUSANSCHLÜSSE

>> ÜBERSICHT LAGERBESTAND TEMPORÄRE WIEDERHERSTELLUNG

Gemeinsam können wir so für Betroffene einen wichtigen Schritt unternehmen, die Infrastruktur wiederherzustellen. Diese haben möglicherweise zusätzlich Anspruch auf Fördergelder des Staates, um entstehende Kosten für die Herstellung ihrer Hausanschlussleitung erstattet zu bekommen 

Wenden Sie sich gerne an unser Service-Center, wenn Sie die bereitliegenden Materialien benötigen. Wir kümmern uns derzeit mit höchster Priorität um alle Belange von Flutopfern. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail (info@steinzeug-keramo.com) oder rufen Sie gleich bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unter 02234 507 507 an und schildern den Fall. Wir leiten dann alles Notwendige in die Wege. 

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei den anstehenden Arbeiten und freuen uns, wenn Sie sich entscheiden, auf unser Angebot zurückzugreifen. Gemeinsam werden wir es schaffen. 

Mit den besten Grüßen 

Ihr Steinzeug-Keramo Team